Entspannung durch Kochen

Was verbinden Sie mit frisch gemahlenem oder im Mörser zerstossenen Kreuzkümmel und Kardamom?

Wie viele Gewürze verwenden Sie zum Kochen und Zubereiten Ihrer Mahlzeiten?

Ayurvedisch Nepalesisch kochen mit Sabine Pretsch

Das Kochen mit ayurvedischen Gewürzen ist ein Erlebnis für alle Sinne. Bereits bei der Zubereitung entfalten sich die Aromen und wirken entspannend, betörend und aktivierend. In der nepalischen Küche sind es vor allem Bockshornkleesamen, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Kurkuma oder Königskümmel, die für eine Geschmacksexplosion im Mund sorgen. Auch Kardamom, Nelken und Zimt, die im beliebten Gewürztee (Chiya) zu finden sind, werden häufig zum Kochen verwendet und sind essenzielle Bausteine für eine gesunde Ernährung und Lebensweise.

Möchten Sie gern etwas Neues ausprobieren und sind offen für eine andersartige Küche? Dann kommen Sie mit mir auf eine kulinarische Reise zum Wohnsitz der Götter.

Der nächste Kochkurs „Nepalesisch koche für alle Sinne“ an der VHS Stuttgart, Treffpunkt Rotebühlplatz findet am Donnerstag, den 11.01.2024 statt. Weitere Informationen zur Anmeldung: vhs-stuttgart.de

VHS Stuttgart, Nepalesisch Ayurvedisch kochen mit Sabine Pretsch

Gerne können Sie mich auch für private Events und Veranstaltungen ansprechen.